Pädagogische Fort- und Weiterbildungen

Inhouse Fortbildungen

Inhouse Fortbildungen sind optimal auf die Bedarfe der Teilnehmenden vor Ort ausgerichtet. 
Sie bieten den Ort - ich biete das Wissen!
Neben dem theoretischen Input kann in hohem Maße Bezug auf konkrete Fallbeispiele aus Ihrer praktischen Arbeit genommen werden.
Themen:

  • SEED- Der entwicklungspsychologische Ansatz Einführungsveranstaltung
  • Psychische Störung bei Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Autismus bei Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Trauma und dissoziative Störungen bei Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung



Bei Interesse nehmen Sie gern per mail Kontakt auf!


SEED Weiterbildung (Skala der emotionalen Entwicklung-Diagnostik)

Diese Weiterbildung in 6 Modulen bietet einen vertiefenden Einblick in die Anwendung des entwicklungs-psychologischen Ansatzes in der Begleitung von Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen.
In einem praxisorientierten Workshop wird Wissen zur Diagnostik mit der SEED und zur praktischen Umsetzung im pädagogischen Alltag vermittelt. Der Kurs findet jährlich in Berlin statt und ist auf 10 Teilnehmende begrenzt.
Die Weiterbildung ist nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.

Für den Kurs mit Beginn im Herbst 2022 sind bereits jetzt keine freien Plätze mehr verfügbar. Anmeldungen für den Kurs 2023/24 werden gern entgegen genommen.

Bei Interesse nehmen Sie gern per mail Kontakt auf!


SEED Einführungsveranstaltungen

"Der Ansatz der emotionalen Entwicklung in der Begleitung von Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen"

Den Fortbildungsinhalt können Sie den Infos zu Inhouse-Fortbildungen (s.o.) oder den Webseiten der Bildungsträger entnehmen.

Lebenshilfe Bildung Berlin
06./07.05.2022 Berlin
11./12.11.2022 Berlin

Lebenshilfe Inform
24./25.06.2022 Hamburg

Lebenshilfe Sachsen Anhalt
08./09.07.2022 Magdeburg
26./ 27.04.2024 Magdeburg

Hogrefe Academy
12./ 13.08.2022 Online Kurs
10./ 11.02.2023 Online Kurs
23./ 24.06.2023 Göttingen

Vitos  Akademie 

06./07.01.2023 Göttingen